jan.gottwaerts /sonst/ufo
 start   botschaft   mensch   person   wortreich   sonst   kontakt 
 
Zapperlot, was ist das bloss ? Eine UFO !

(Unbekanntes Funk Objekt)
 
Nachdem diese Seite Jahrelang auf eine Antwort gewartet hatte, hab ich sie am 16.12.´09 tatsächlich von Björn Köbis über Facebook erhalten.

Es ist: ein Drehfunkfeuer und dient der Funknavigation für Luftfahrzeuge.

Es steht da schon viele Jahre, seit irgendwann in den Neunzigern. Ich weiß nicht mehr wann es mir zuerst aufgefallen ist, gleich neben der Autobahn (A4 Abfahrt Nohra). Noch weniger aber weiß ich, was es ist. Eine Antenne, soviel würde ich vermuten.

Irgendwann wollte ich mir also das Etwas aus der Nähe betrachten. Ich wunderte mich nur noch mehr über diese "Anlage" nachdem ich das große Hinweisschild lesen musste:

Zu der Frage, was denn der Zweck dieser technischen Baumaßnahme ist kam nun ganz natürlich noch die, wer denn sich als Eigentümer bezeichnet und anonym bleiben will, mir aber trotzdem verbieten will dieses für Aussenstehende erstmal sinnlose Ding zu betreten und zu beschädigen, bis zu dieser Anregung hatte ich daran noch keinen Gedanken gehabt, wenn aber herauskommen sollte, das die Funktion dieser Anlage einem schlechten Zweck dient oder einen Schaden anrichtet, so kann ich noch nicht schlussendlich versprechen mich diesem Verbot zu Unterwerfen, lieber unbekannter Eigentümer.

 

Größere Kartenansicht
 
GoogleMaps
 
Google3BingFFNBingSüdBingWest

Wie erwähnt halte ich das Ding anhand der im Kreis angebrachten Kunststoffpilze in denen jeweils ein Kabel verschwindet, dem Abschirmungsgitter, das sich unterhalb dieses Kreises befindet, das Gerätehäuschen, aus dem die Kabel zu den Pilzen führen ... für eine Antenne, aber was für eine, sendet Sie empfängt sie, welches Signal, ... bringt man dieses Ding dann noch in Zusammenhang mit den unweit gelegenen Gebäuden ...

Da steht etwas westlich ein Funkturm, auf den ersten Blick eine Richtfunkstrecke mit Mobilfunkantennen. Nichts besonderes, wären die Gebäude die am Fuss dieses Turms stehen nicht mit einem Erdwall eingedeckt, mach fast den Eindruck eines Bunkers ... jetzt spätestens blicken sich die meisten leicht gegruselt um, ob das fliegende Auge sich vielleicht schon nähert...

Was wäre denn, wenn derjenige, der sich für den Eigentümer dieses Erdfleckens und dieses Was-immer-es-ist sich auch für den Eigentümer von Menschen hält, wäre nicht überraschend von jemandem der mir präventiv eine strafrechtliche Verfolgung androht, wenn ich dem Vorschlag folgen würde die Anlage zu betreten UND zu beschädigen (was wäre juristisch ausgeleuchtet eigentlich, wenn ich die Anlage betrete ODER beschädige, ohne das jeweils andere zu tun?)
Unwillkürlich kommt mir in den Sinn, wieviel ich schon von elektromagnetischer Bewusstseinsbeeinflussung gehört und gelesen habe, die von geheimen Eigentümern betrieben, die Menschen in Angst und Konsumbereitschaft halten sollen, H.A.A.R.P. , E.L.F. ...

Solltest Du wissen was diese Anlage darstellt und welchen Zweck Sie hat, dann würde ich mich freuen wenn Du mir einen Hinweis geben könntest.